Auf dem Gelände der FAHRBEREITSCHAFT des Kunstsammlers Axel Haubrok haben sich seit 2014 eine Vielzahl von Künstlern und anderen Kreativen angesiedelt. Auf diesem Areal, gegenüber der ehemaligen Tankstelle (rechts, an den Garagen vorbei), befindet sich meine etwa 200 qm grosse Werkstatt mit so ziemlich allem, was das Fotografen-Künstler-Herz begehrt: mehreren HighEnd-Scannern (Flachbett- Trommel- und Flextight), hardware-kalibierten Bildschirm-Arbeitsplätzen (bis 30 Zoll), Normlicht-Bedingungen für die Farbkontrolle und viele Druckmaschinen mit bis zu 7 Grautinten (Piezography) oder Farben: CMYK + RGB plus Light-Tinten (manch einer begreift die Light-Tinten als zusätzliche Farbe – dann wären es bis zu 12-Farben-Drucker, aber ich halte diese Betrachtungsweise für nicht so ganz korrekt). Meist arbeite ich für andere Künstler (siehe Digital Darkroom und Printmaking), aber manchmal (viel zu selten) arbeite ich auch an eigenen Sachen (Photography).